Offenes Konflikttraining

Wo Menschen miteinander schaffen, machen sie sich zu schaffen!

(Friedemann Schulz von Thun)

Seminartitel: Konflikte konstruktiv bewältigen

Überall dort wo Menschen zusammenarbeiten und sich begegnen, kann es zu Konflikten kommen. Unterschiedliche Einstellungen, Erwartungen und Zielvorstellungen, die aufeinander treffen, erzeugen schnell Spannungen und führen zu Konflikten

Um die aus Konflikten resultierenden Verletzungen und Schmerzen zu vermeiden, neigen wir oftmals zu Verdrängung und Ignoranz.

Diese Art der Konfliktvermeidung führt jedoch für Individuen und Organisationen oftmals zur Eskalation und damit zur dauerhaften Beeinträchtigung von Betriebsklima, Arbeitszufriedenheit und Produktivität.

Konflikte sind immer auch Entwicklungschancen. Bei richtiger Handhabung sind sie ein Garant für Wachstum und Weiterentwicklung. Die Fähigkeit Konflikte konstruktiv zu lösen gehört daher zu den wichtigsten und elementarsten Kompetenzen des Menschen.

Fragen zum Konfliktseminar?
+41 (0)76/ 403 48 72
 

Konflikte sind die Mutter der Entwicklung. (Helmut Glassl, Aphoristiker)

Seminarziele:

In diesem praxisbezogenen Seminar lernen Sie die Dynamik von Konflikten verstehen, eigene und fremde Konflikte zu reflektieren und das eigene Handlungsrepertoire im Umgang mit Konflikten zu erweitern.

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an Arbeitnehmer und ganz allgemein an Menschen, die ihren Umgang mit Konflikten verbessern möchten, um schwierige Situationen konstruktiv und erfolgreich zu gestalten.

Ort :

Raum Baden oder nach Vereinbarung im gesamten deutschsprachigen Raum

Seminarzeiten:

3 – tägiges Seminar

09.00 Uhr – 17.00 Uhr

Kursdaten finden Sie weiter unten

Investition:

CHF 1200

(inkl. umfangreiche Seminar-Unterlagen, Obst, Pausen-Erfrischungsgetränke)

Teilnehmer:

Max. 12 Teilnehmer (Garantierte Durchführung ab 4 Teilnehmern)

Seminarinhalte:

  • Konfliktdefinition & Konfliktarten
  • Konfliktursachen
  • Chancen von Konflikten
  • Eskalationsstufen von Konflikten
  • Konflikte konstruktiv ansprechen
  • Umgang mit Kritik
  • Konfliktstile
  • Methoden und Konzepte zur Konfliktlösung
  • Führen von Konfliktgesprächen
  • Umgang mit Emotionen
  • Analyse von Konfliktsituationen in der Praxis

Nächste Termine:

Auf Anfrage

Kontakt